Willkommen bei Kunst an der Isar

Kunst an der Isar - Landshut - Galerie in Bewegung

©  2012 Galerie in Bewegung

 

Die Räder bestehen aus Styropor, sind also aus eigener „Kraft“ schwimmfähig, gelagert sind sie auf einer langen Holzachse.

Wasserräder sind die ältesten Kraftmaschinen der menschlichen Kultur. Die Kraft des fließen-den Wassers wird damit in für Menschen nutzbare Energie umgewandelt. Janzariks Wasserräder schwimmen aber auf dem Fluss – sie sind dem Zweck produktiver Nutzung enthoben, mit dem wir sie, durch die Kultur-geschichte hindurch verbinden. Aber auch ohne diese Bestimmung drehen sich die Räder immerfort und erschüttern damit ein bisschen die Vorstellung, allem in der Welt sei ein Zweck, eine Bestimmung oder ein Grund zuzuweisen.


Daniel Janzarik

geb. 1993 in Prien am Chiemsee

www.klasse-metzel.de

Die Künstler